Duplex Kopierer

Kopiergeräte verfügen üblicherweise über eine Vielzahl unterschiedlicher Zusatzfunktionen. Dazu gehören u.a. Skalierung, Sortieren nach unterschiedlichen Vorlagen, unabhängige Druck-, Fax- oder Scanfunktion sowie Mehrseitendruck, auch Duplex-Funktion genannt. Duplex Kopierer bedrucken automatisch Vor- und Rückseite, ohne dass das Papier neu eingelegt werden muss. Inzwischen sind die meisten Duplex-Kopierer sogar in der Lage, beim Einzug doppelseitiger Vorlagen beide Seiten einzuscannen und sowohl einseitig als auch doppelseitig zu reproduzieren. Auf diese Weise kann nicht nur Papier, sondern vor allem auch Zeit gespart werden.

Duplex-Kopierer: Funktionsweise und Möglichkeiten

Eine Vorform der Duplex-Funktion gab es bereits beim analogen Kopierer. Damals wurden die Seiten zwar zunächst einzeln ausgedruckt, jedoch automatisch wieder eingezogen. Heutige Digitalkopierer scannen dagegen erst beide Seiten ein, bevor sie drucken. Obwohl auch hier das Papier aufgrund der einseitigen Beschichtung der Druckerwalze gewendet werden muss, geschieht dies bereits innerhalb des Geräts. Angebote für Kopierer Jetzt vergleichen kostenlos und unverbindlich Bei neueren Duplex-Kopierern ist zudem ein automatischer Duplexdruck möglich: Der Kopierer scannt dabei ein doppelseitiges Original automatisch beidseitig ein. Nach Aktivierung der betreffenden Funktion werden dazu die Originale als Stapel in den Einzugschacht gelegt. Der Kopierer zieht dann jede Seite einzeln ein und wendet sie automatisch, bevor er zur nächsten Seite übergeht. Der Vorteil einer solchen Funktion liegt auf der Hand: Anstatt alle Seiten einzeln aufzulegen, erledigt der Drucker das Scannen automatisch. Natürlich können auch einseitige Originale doppelseitig oder doppelseitige Originale einseitig ausgedruckt werden. Wichtig ist, dass je nach Bedarf die richtige Funktion aktiviert ist:

  • 1-1 (Single-Single): Einseitige Originale werden einseitig ausgedruckt
  • 1-2 (Single-Double): Einseitige Originale werden doppelseitig ausgedruckt
  • 2-2 (Double-Double): Doppelseitige Originale werden doppelseitig ausgedruckt
  • 2-1 (Double-Single): Doppelseitige Originale werden einseitig ausgedruckt
Angebote für Kopierer Jetzt vergleichen kostenlos und unverbindlich

Einseitige Kopiervorgänge werden auch als Simplex, doppelseitige als Duplex bezeichnet. Diese Begriffe beziehen sich niemals auf die Originale, sondern immer auf die Kopien. Heutige Kopierer verfügen meist serienmäßig über eine Duplex-Funktion, bei einigen Geräten muss sie jedoch extra bezahlt werden. Man sollte dementsprechend vor dem Kauf darauf achten, ob es sich bei dem betreffenden Gerät um einen Duplex-Kopierer handelt.