Schwarz Weiß Kopierer

Schwarz Weiß Kopierer werden oft als Bürolösung eingesetzt, wenn ein Farbkopierer nicht notwendig ist. Das sind zumeist Büros wo keine Farbdokumente oder Fotos kopiert werden müssen. Schwarz Weiß Kopierer werden häufig als 4 in 1 Geräte angeboten. Das bedeutet, Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen in einem Gerät. Hochwertige Kopierer Schwarz Weiß können mit einer Reihe von Endverarbeitungen ausgestattet werden. Dazu gehören: Gruppieren, Schneiden, Heften, Lochen, Falzen und die Erstellung von Broschüren. Eine Anforderung an Schwarz Weiß Kopierer ist der Umgang mit einer möglichst großen Medienvielfalt. Gemeint ist damit die Medienart, wie Papier, Folien oder Pappe sowie die Mediengröße (DIN A0 – DIN A5).

Angebote für Kopierer Jetzt vergleichen kostenlos und unverbindlich

SW Kopierer

Ein SW Kopierer hat gegenüber einem Farbkopierer drei Vorteile. Erstens ist er günstiger in der Anschaffung, zweitens weist er eine höhere Druckgeschwindigkeit auf und drittens erreicht er schnellere Anlauf-Zeiten bei der Erstellung der Erstkopie. Was zeichnet einen guten SW Kopierer aus? Da wäre die Multifunktionalität zu nennen. Ein guter Schwarz Weiß Kopierer ist ein 4-in-1-Gerät. In Zahlen heißt das: Bis zu 30 Seiten pro Minute drucken und kopieren und bis zu 50 Seiten pro Minute scannen und übertragen. Ein SW Kopierer sollte via Netzwerk, USB und Bluetooth ansteuerbar sein. Bei der Wirtschaftlichkeit kann man folgende Eckdaten erwarten: Kompakte Abmessungen, geringer Energieverbrauch, geringe Geräuschemission und eine intuitive und einfache Bedienung. Großraumbüros und große Verwaltungen zentralisieren ihre Druckausgabe. Dementsprechend sind die Druckausgabe-Geräte oder SW Kopierer im ganzen Haus verteilt. Deshalb ist dem Sicherheitsaspekt eines Schwarz Weiß Druckers besondere Aufmerksamkeit zu schenken. SW Kopierer sollten:

Angebote für Kopierer Jetzt vergleichen kostenlos und unverbindlich
  • Vertrauliches Faxen ermöglichen
  • Eine Datenverschlüsselung besitzen
  • Authentifizierungs-Möglichkeiten per Kennwort, ID-Card oder Venen-Scan erlauben
  • Ein geschütztes Drucken ermöglichen
  • Zertifiziert sein nach ISO 15408 EAL3