Canon Kopierer

Canon wurde 1933 als Labor für optische Präzisions-Instrumente oder Precision Optical Industry Co. Ltd. gegründet. Ziel des Unternehmens war es, preisgünstige Nachbauten der Kleinbildkameras von Leica und Contax zu produzieren. Schnell wuchs die Produktvielfalt an. Heute produziert Canon: Canon Kopierer, Kameras, Scanner, Videokameras, Ferngläser, Mikrofilmlesegeräte und Fax-Geräte. 1972 entstand das erste und einzige europäische Canon-Kopierer-Werk in Gießen. Dort wurden bis 2008 Kopierer von Canon hergestellt – heute ist es ein Servicezentrum in dem Reparaturen und Serviceleistungen aller Art für Canon Kopierer, Canon Kameras, Canon Scanner und Canon Fax- und Drucker-Geräte angeboten werden. Canon ist offizieller Sponsor der UEFA EURO 2012™ und unterstützt die Umweltaktivitäten des World Wide Fund For Nature (WWF).

Angebote für Kopierer Jetzt vergleichen kostenlos und unverbindlich

Canon Kopiergeräte – Produkte und Leistungen

Die Produkte von Canon richten sich zum einen an den Heimanwender und zum anderen an professionelle Anwender. Gerade die Canon Kopiergeräte sind universell einsetzbar und teilen sich auf in Farbkopierer, Schwarzweiß-Kopierer und Multifunktionsgeräte (Farbe, S/W). Eine Besonderheit im Produktportfolio von Canon ist die Ausrichtung auf Fotodrucker und Dokumentenverwaltung. Die Dokumentenverwaltung umfasst Mikrofilmscanner (MS300II, MS350II, MS800II) und Dokumentenscanner:

  • Office/Mobile: P-215, P-150, P-150M
  • Für kleine Volumen: DR-2010C, DR-2010M, DR-2020U, DR-2510C, DR-2510M, DR-C125, DR-2580C, DR-3010C
  • Für mittlere Volumen: DR-M140, DR-M160, DR-4010C, DR-6010C, DR-6030C
  • Für große Volumen: DR-6050C, DR-7090C, DR-7550C, DR-9050C, DR-X10C
  • Netzwerk-Scanner: ScanFront 300/300P
  • Optionales Zubehör: silex Netzwerk-Scanbox, Flachbettscanner-Einheit FB101
Angebote für Kopierer Jetzt vergleichen kostenlos und unverbindlich

Canon Kopierer – Office-Lösungen

Canon Kopierer können ihre Effektivität steigern, wenn man die Office-Lösungen von Canon integriert:

  • Document Accounting
  • Document Management
  • Document Distribution
  • Sicherheit
  • Arbeitsplatz Lösungen

Mit dem Document Accounting kann man die gesamte Druckausgabe kontrollieren. Im Verbund von Hardware (Drucksysteme), Software (uniFLOW) und Services (Dienstleistungs-Portfolio) kann genau erfasst werden: Wer, Wann, Wo und Wieviel – druckt. Das System kann auch automatisch Druckaufträge an die kostengünstigste Druckausgabe senden. Das Document Management System ist nach dem Baukastenprinzip aufgebaut und kann somit individuell an Kundenwünsche angepasst werden. Ziel ist es, die Suche nach Dokumenten zu vereinfachen, die Informationen auf Dokumenten effizienter zu verteilen und zur Verfügung zu stellen. Alle Office-Lösungen von Canon dienen der Kostenreduzierung und Zeitersparnis.