Kopierer Hewlett-Packard

Wie allseits bekannt vertreibt das Unternehmen Hewlett-Packard vor allem Notebooks, Desktop PCs und auch die verschiedensten Drucker sind sehr oft gesehen. Doch es werden ebenfalls Scanner und Kopierer von Hewlett-Packard vertrieben und der Bereich der Büroelektronik dadurch großteils abgedeckt. Dabei werden Produkte sowie für den Privat- als auch für den Arbeitsgebrauch angeboten. Vom Heimarbeitsplatz über kleinere und mittelständische Firmen bis hin zu großen Unternehmen, beim verfügbaren Repertoire findet jede Unternehmensgröße das passende Produkt. Besonders ausgeprägt ist das Angebot an praktischen Multifunktionsgeräten, die Drucken, Kopieren, Scannen und teilweise sogar Faxen in einem Gerät vereinen. Das spart Platz und ist in einfacher Ausführung bereits ab etwa 60 € erhältlich. Ist das Gerät in den Funktionen etwas umfangreicher und kommt auch noch die Möglichkeit des Faxens hinzu, müssen etwa 200 € gezahlt werden.

Angebote für Kopierer Jetzt vergleichen kostenlos und unverbindlich

Unternehmensgeschichte

Hewlett-Packard, oder kurz HP, wie es ebenfalls bekannt ist, wurde 1939 von den Namensgebern Bill Hewlett und Dave Packard gegründet. Das erste Produkt war ein Audio Oszillator, ein elektronisches Testinstrument, welches von Toningenieuren benutzt wurde. Einer der ersten Kunden waren die Walt Disney Studios, die acht dieser Geräte erwarben, um ein innovatives Soundsystem für den Film Fantasia zu entwickeln und zu testen. Davon ausgehend wurden immer mehr technische Bereiche erschlossen, bis 1966 der erste Computer entwickelt wurde, zwei Jahre später folgte der erste Personal Computer. 1984 kam der erste LaserJet Drucker auf den Markt. Mittlerweile werden immer mehr Innovationen und stetige Verbesserungen der bestehenden Produktpalette publiziert, bis hin zu Hewlett-Packard Kopierern.

Angebote für Kopierer Jetzt vergleichen kostenlos und unverbindlich

Umweltengagement

Im Jahr 1987 startete HP damit Geräteteile, sobald sie nicht mehr gebraucht wurden, wieder einzusammeln um diese ordnungsgemäß zu recyceln und die Umwelt zu schonen. Darüber hinaus werden auch Drucker, Multifunktionsgeräte, Computer und Kopierer von Hewlett-Packard entwickelt, die besonders energiesparend sind und berechnen, wie viel CO2-Ausstoß auf Grund von Energieverbrauch und Papierverwendung mit den Druckaufträgen produziert wird. Diese Geräte sind unter der eigenen Produktlinie EcoSolutions zusammengefasst.