Kopiererdiscount

Kopiererdiscount ist ein Unternehmen, das seit 1994 professionelle Kopiersysteme direkt an Kunden in Deutschland, Österreich und in der Schweiz verkauft. Durch ein Netzwerk von über 700 Technikern kann das Unternehmen unabhängig vom Standort des Kunden schnell auf Störungsfälle reagieren und diese in kürzester Zeit beheben. Da der Kopierdiscount seine Kopiergeräte in großen Mengen und zu günstigen Konditionen einkauft und außerdem ohne weiteren Außendienst auskommt, kann das Unternehmen seine Produkte zu besonders günstigen Preisen anbieten. Dabei sorgt der Kopiererdiscount dafür, dass jeder Kunde ein Kopiergerät bekommt, das speziell auf sein Nutzungsprofil passt. Auf diese Weise stellt das Unternehmen eine große Kundenzufriedenheit sicher.

Angebote für Kopierer Jetzt vergleichen kostenlos und unverbindlich

Kopiererdiscount – Service

Zum Kauf eines Kopiergeräts bei Kopiererdiscount bietet das Unternehmen einen persönlichen Techniker an, dessen Name dem Kunden mit dem Kauf des Kopierers gegeben wird, falls Rückfragen oder Probleme mit dem Gerät auftreten. Mit dem Premium-Support-Paket, das das Unternehmen anbietet, werden sämtliche Kosten für Anfahrt, Wartung und Verschleißteile von Kopiererdiscount übernommen. Auch in Bezug auf Finanzierung besitzt das Unternehmen attraktive Angebote: Neben einer Kurzzeitmiete für einen bestimmten Zeitraum, bietet das Unternehmen das Fairpayge-System an. Bei diesem können die Kunden ihren effektiven Seitenpreis mit Hilfe des monatlichen Druckvolumens ermitteln und zu diesem festgelegten Preis ein Kopiergerät mieten.

Angebote für Kopierer Jetzt vergleichen kostenlos und unverbindlich

Kopiererdiscount – Produkte

Das Unternehmen Kopiererdiscount bietet ausschließlich Kopiergeräte der Firmen Canon und Toshiba an. Außerdem können bei Kopiererdiscount auch spezifisches Zubehör und Verbrauchsmaterialien für die Kopiergeräte erworben werden. Damit jeder Kunde den für seine speziellen Bedürfnisse passenden Kopierer bekommt, ermittelt das Unternehmen über einen Fragebogen, welcher Kopierbedarf besteht. Indem angegeben werden muss, welches Kopiervolumen pro Monat besteht, welche Papierformate das Kopiergerät akzeptieren, wie schnell das Kopiergerät drucken, wie viel das Kopiergerät kosten und ob es ein Farbkopierer oder ein Schwarz-Weiß-Gerät sein soll, kann spezifisch auf die Kundenbedürfnisse eingegangen werden.