Kyocera Kopierer

KYOCERA Kopierer und Multifunktionsgeräte bieten eine hohe Funktionsvielfalt zu deutlich niedrigen Druckkosten. Kyocera Kopierer können entweder als Multifunktionsgerät erworben werden oder als einzelne Kopierer, der um die jeweils gewünschte Komponente aufgerüstet wird. Zur letzteren Kategorie gehören die Kyocera Kopierer: TASKalfa 180 und TASKalfa 220. In der Grundausstattung sind beide Modelle kompakte Homeoffice-Kopierer. Durch entsprechende Erweiterungsoptionen werden sie zu leistungsstarken Multifunktionsgeräten, die Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen können. Darüber hinaus können Sie individuell bestimmen, welche Funktionen die Endverarbeitung aufweisen soll. Die Kopierer von Kyocera unterscheiden sich hauptsächlich in der Seitenzahl pro Minute (TASKalfa 180 bis zu 18 Seiten A4 und TASKalfa 220 bis zu 22 Seiten A4).

Angebote für Kopierer Jetzt vergleichen kostenlos und unverbindlich

KYOCERA Händler

KYOCERA Händler und Kyocera Kooperationspartner können sich für das Label: „Green IT-Händler“ von Kyocera bewerben. Um als KYOCERA Händler das begehrte Zertifikat zu bekommen, muss man mindestens fünf von insgesamt zehn Kriterien von KYOCERA und der Deutschen Umwelthilfe definierte Umweltstandards erfüllen. Das sind:

  • Einsatz von regenerativen Energien
  • Anschaffung von energiesparenden PCs
  • Einführung eines Umweltaktionstages
  • Vermeidung von Stand-by-Stromverbrauch
  • Nutzung von regenerativ gewonnener Energie
  • Optimierung der Klimaanlage
  • Einführung von Informationsveranstaltungen (Mülltrennung, Richtiges Heizen)
  • Einbau von Funk-Schalt-Steckdosen für Beamer in Meetingräumen
  • Verzicht auf den Einsatz von Pestiziden
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Stand-by-Stromverbrauchs
Angebote für Kopierer Jetzt vergleichen kostenlos und unverbindlich

KYOCERA Test

Regelmäßig erhalten Produkte von Kyocera den „Blauen Engel“. Damit bestätigen unabhängige Tests die KYOCERA Tests und entsprechende Aussagen über die Umweltverträglichkeit von Kyocera Geräten. Verantwortlich dafür ist das ECOSYS-Konzept. Das bedeutet, dass ECOLaser-Drucker außer dem Toner keine weiteren Verbrauchsmaterialien benötigen. Die Toner von Kyocera sind bei einem Test als Testsieger hervorgegangen. Das Testmagazins Druckerchannel unterzog verschiedenen Kopiersystemen unterschiedlicher Hersteller einem Dauertest: Jedes Drucksystem musste insgesamt 300.000 Seiten drucken. Bei dem Test verbrauchten Kyocera Drucksysteme bis zu zwei Tonerkits weniger als das nächste Konkurrenz-Produkt. Noch deutlicher sah das Ergebnis bei der Abfallmenge aus: Kyocera 4,00 Kg (14 Toner-Kits) vs. Ricoh 38,4 Kg (16 Toner-Kits).