Canon irc2380i

Der Canon IRC2380i ist ein Multifunktionskopierer des Herstellers Canon. Der Canon IRC2380i kann in kleineren und mittleren Arbeitsgruppen für den Ersatz vieler verschiedener Bürogeräte sorgen. Denn mit dem Canon IRC2380i kann wahlweise in schwarz-weiß oder in Farbe gedruckt, kopiert, gescannt oder gefaxt werden. Optional kann der Canon IRC2380i auch mit einer Endverarbeitungsfunktion ausgestattet werden, mit der die erstellten Dokumente sortiert, gelocht und geheftet werden können. Mit den Maßen 56, 5 cm x 75, 5 cm x 79, 1 cm und einem Gewicht von 116 kg ist der Canon IRC2380i für ein Allround-Kopiergerät recht kompakt und findet in nahezu jedem Büro Platz.

Angebote für Kopierer Jetzt vergleichen kostenlos und unverbindlich

Canon IR C2380i

Neben den vielen Funktionen, die der Canon IR C2380i erfüllt, besitzt er zusätzlich eine hohe Druckgeschwindigkeit: Mit 23 A4-Seiten sowohl im Schwarz-Weiß- als auch im Farbdruck muss nicht lange auf die angeforderten Dokumente gewartet werden. Dabei ist der Canon IR C2380i besonders effizient. Denn mit der Automatic Colour Sensing-Funktion kann der Canon IR C2380i die Farbzusammensetzung des Originaldokuments erfassen und dies beim Druckvorgang berücksichtigen. Auf diese Weise fallen nur dann Kosten für den Farbdruck an, wenn tatsächlich mit Farbe gedruckt wird. Für diese ressourcensparende Technik wurde der Canon IR C2380i mit dem blauen Engel ausgezeichnet.

Angebote für Kopierer Jetzt vergleichen kostenlos und unverbindlich

Der Canon IR C2380i unterstützt die Formate DIN A5 bis DIN A3 und kann zusätzlich auch Briefumschläge bedrucken. Standardmäßig ist das Gerät mit zwei Papierkassetten ausgestattet, die jeweils 550 Blatt Papier fassen. Diese können um zwei weitere Papierkassetten mit dem gleichen Fassungsvermögen erweitert werden. Zur Speicherung und Verwaltung von Druckaufträgen verfügt der Canon IR C2380i über eine 80 GB Festplatte und kann per Ethernet oder W-LAN an das Unternehmensnetzwerk angeschlossen werden. Auf diese Weise kann von dem Gerät aus die erstellten Dateien digital an Netzwerkordner, E-Mail-Adressen oder Mailboxen verschiedener Mitarbeiter versendet werden. Außerdem verfügt das Gerät über eine USB-Schnittstelle.