Xerox

Das heutige Unternehmen Xerox wurde 1906 unter dem Namen „Haloid Company“ gegründet. Der Konzern entwickelte 1949 den ersten Fotokopierer der Welt. Zusätzlich entwickelte Haloid den weltweit ersten Farbdrucker, sowie den ersten Großformatdrucker. Heutzutage produziert Xerox neben Kopierern vor allem Multifunktionsgeräte mit integrierter Scan-, Druck- und Faxfunktion. Nach finanziellen Verlusten, die der Konzern in den Jahren 2001 bis 2003 verzeichnete, gilt Xerox mittlerweile wieder als eines der führenden Unternehmen im Bereich der Büroelektrik. Xerox investiert jährlich fast 1 Milliarde Dollar in Forschungsprojekte. In Laboratorien in Europa und Amerika sollen innovative Bebilderungsverfahren und elektromechanische Systeme entwickelt werden. Vor allem für den Digitaldruck entwirft Xerox zahlreiche Programme und Tools.

Neben Büroarbeitsgeräten produziert Xerox Druckzubehör und verschiedene Software zur Verbesserung der Arbeitsprozesse. Die praktische Festtinte ist nach wie vor nur bei Xerox erhältlich. Die preisgekrönte Farbdrucktechnologie sorgt für niedrige Gesamtbetriebskosten und wenig Druckabfälle. Dank unkomplizierter Herstellung und minimierter Verpackung, lassen sich die Abfälle um bis zu 90% reduzieren. Die vom amerikanischen Technologieunternehmen entwickelte Software spezialisiert sich vor allem auf die sichere und sinnvolle Speicherung und Übertragung von Daten. Zudem sollen Programme zur Feststellung des Druck- und Kopiervolumens zu geringeren Ausgaben führen. Zur Reduzierung des CO2-Ausstosses werden die Geräte schon während ihrer Produktion den geltenden Regeln der Nachhaltigkeit angepasst.

Bitte beschreiben Sie Ihre Anforderungen an den gewünschten Kopierer

1

Wie viele Kopierer benötigen Sie?

2

Benötigen Sie den Kopierer für private oder gewerbliche Zwecke?

3

Soll Ihr Kopierer nur Schwarz-Weiß oder auch in Farbe drucken können?

4

Wie viele Kopien wollen Sie im Monat ungefähr anfertigen?

5

Welche Papierformate soll Ihr Kopierer bearbeiten? (bitte alle in Frage kommenden ankreuzen)

6

Haben Sie eine Präferenz / Abneigung gegenüber einer Marke?

7

Soll das Gerät vom Anbieter angeliefert und aufgebaut werden?

8

Haben Sie Interesse an Leasing bzw. Finanzierungsoptionen?

9

Bis wann möchten Sie Ihren Kopierer spätestens geliefert bekommen?

An wen sollen die Angebote geschickt werden?

Basierend auf Ihren Angaben finden wir nun passende Anbieter für Ihren Kopierer. Sie erhalten im Anschluss bis zu 3 Angebote zum Vergleich - kostenlos und unverbindlich.

X